Die fundtastische Gründungsgeschichte

Die fundtastische Gründungsgeschichte

Nach vielen Jahren in der Fundraising-Welt eine eigene NPO-Agentur gründen. All das Wissen und die Erfahrungen für offene, wandlungswillige Kunden einsetzen und dabei auf Fundraising und Digitalisierung fokussieren. Das war Sibylle Spenglers Idee.

Im Sommer 2020 traf sie Markus Wanner wieder. 25 Jahre nach der gemeinsamen Marketingplaner*innen-Ausbildung. Markus führt seit Jahren die aus der Migros heraus entstandene, auf Retail-Marketing spezialisierte Agentur TMI in Zürich. Zusammen mit seinen Partnern Nicolas Schibler und Michael Gassler. 

Der Rest ist Fundtastic! Die offizielle Gründung der Agentur als AG erfolgte am 1. Januar 2021 durch Sibylle, Markus, Nicolas und Michael. 

Mit den gemeinsamen Fähigkeiten aus vielen Jahren Sozial-, Retail- und Konsumgüter-Marketing möchten wir Spenden- und Nonprofitorganisationen (NGO und NPO) unterstützen, die aktuellen Herausforderungen des technologischen, ökologischen und sozialen Wandels mit neuen, innovativen Ideen, Methoden und Tools zu meistern.

Die Zusammenarbeit zwischen Fundtastic und TMI

Die Zusammenarbeit zwischen Fundtastic und TMI

Fundtastic bezieht Leistungen, Know-how und Ressourcen von TMI und kann so von Beginn weg umfassende Agenturleistungen anbieten. Dabei kommt vor allem die langjährige Erfahrung von TMI bei der Digitalisierung des Einzelhandels, den die Agentur während den letzten Jahren intensiv miterlebt und mitgeprägt hat, zum Tragen. 

Auf diesem Weg kann Fundtastic NGO und NPO zu mehr Stärke und Erfolg verhelfen und dies mit einem digital-first und ganzheitlichen 360-Grad Kommunikationsansatz.

TMI bleibt als Marketingagentur im umkämpften Einzelhandelsgeschäft (Retail) erfolgreich bestehen und ist dadurch mit Entwicklungen, Angeboten und Tools jederzeit am Puls der Zeit. Fundtastic und ihre Kundinnen können jederzeit davon profitieren.